Tag Archives: Nordamerika

Unter Beschuss - Kampfjets im Tiefflug

Die Nellis AFB ist nicht nur eine der größten Luftwaffenstützpunkte der United States Air Force, sie hat für uns auch eine ganz besondere Bedeutung, weil wir im dortigen Offiziercasino unser Hochzeitsdinner hatten, als wir 2001 in Las Vegas geheiratet haben.

Heute, an Toms Geburtstag, wollen wir nochmal in alten Erinnerungen schwelgen und uns die spektakuläre Flugshow anschauen, die hier einmal im Jahr am Veterans Day -Wochenende (Tag der Veteranen) stattfindet.

Einmal mehr erleben wir, dass die Amerikaner eines besonders gut können: Continue reading Unter Beschuss - Kampfjets im Tiefflug

Kollektiver Kreischalarm und spontaner Milcheinschuss bei den Frauen

Natürlich bedeutet ein kleiner Welpe Arbeit. Viel Arbeit, wenn man es richtig machen und von Anfang an den Grundstein für einen gut erzogenen Hund (und damit ein entspanntes Zusammenleben) legen will. Das war uns vorher schon klar, Buddy ist ja schließlich nicht unser erster Hund. Was wir aber unterschätzt, bzw. aus Deutschland so gar nicht in Erinnerung hatten, ist der "Welpen-Kreischfaktor". Dieser macht es uns fast unmöglich, mit Buddy in der Öffentlichkeit effizient zu trainieren. Vor allem auf Frauen scheint der kleine Mann eine besondere Anziehungskraft zu haben. Sobald sie auch nur in seine Nähe kommen, rasten sie völlig aus und bekommen vor Verzückung einen spontanen Milch-Einschuss. Dann wird gestreichelt und geknuddelt, was das Zeug hält, so dass an Training gar nicht zu denken ist:

Naja, einen Vorteil hat das Ganze -  er Continue reading Kollektiver Kreischalarm und spontaner Milcheinschuss bei den Frauen

Schlaflose Nächte und Schlammspiele in Las Vegas

Ab heute ändert sich unser Leben komplett. Jetzt sind wir zu dritt! Nun dreht sich alles nur noch um die kleine Fellnase, die soeben bei uns eingezogen ist:

Wir sind beide total vernarrt in den kleinen Mann und können gar nicht verstehen, wie jemand einen so süßen Kerl ins Tierheim abschieben kann. Sein Schicksal war in dem Moment besiegelt, als Continue reading Schlaflose Nächte und Schlammspiele in Las Vegas

Ein Nacktmodel im Wohnmobil - und schon gibt es Familienzuwachs

Unser 15. (standesamtlicher) Hochzeitstag steht bevor, und wir möchten uns bei der Gelegenheit eine Show in Vegas anschauen. Allerdings ist es gar nicht so einfach, sich bei den unzähligen Angeboten in der Glitzermetropole für eine Show zu entscheiden.

Wir wissen, dass wir mit Cirque Du Soleil nichts falsch machen können, aber auch da gibt es so viele geniale Shows, dass wir tagelang hin und her überlegen, welche es denn zu unserem besonderen Tag werden soll. Letztendlich entscheiden wir uns für Zumanity, eine akrobatische Meisterleistung mit erotischem Touch.

­
Vor der Show machen wir noch einen Abstecher nach Downtown Las Vegas, um dort das Continue reading Ein Nacktmodel im Wohnmobil - und schon gibt es Familienzuwachs

Las Vegas hebt ab - die Welt der Drohnen trifft sich in der Glitzermetropole

Las Vegas, Nevada/ USA. Vom 07. bis 09. September 2016 traf sich bei der “Interdrone”, der weltgrößten kommerziellen Drohnen-Messe, die internationale Drohnen-Szene und stellte ihre Neuigkeiten vor.

20160908_114135

Über 3.500 Teilnehmer aus 54 Ländern kamen nach Las Vegas, um an über 100 Panels mit 183 Rednern teilzunehmen und die Weltneuheiten der 155 Aussteller zu begutachten.

20160909_125117

Schon längst handelt es sich bei den “kleinen” Fluggeräten nicht mehr um Spielzeuge - und wirklich klein sind  Continue reading Las Vegas hebt ab - die Welt der Drohnen trifft sich in der Glitzermetropole

Las Vegas: Wir zocken am Spielautomaten und landen auf der Rettungswache

Ehrlich gesagt haben wir uns das alles etwas einfacher vorgestellt ...

Die Recherche bezüglich der Solarzellen und der Batterien (Anzahl, Leistung, Platzierung) ist ein mühevolles Unterfangen, da wir hier niemanden finden, der uns eine kompetente Auskunft geben kann.

Ein Beispiel: Wir wollen so wenig Löcher wie möglich bohren, da jedes Loch eine potentielle Leck-Gefahr darstellt. Für die Planung brauchen wir eine ordentliche technische Zeichnung über den Verlauf sämtlicher Kabel, Rohre und sonstiger wichtiger Dinge im Dach des Wohnmobils, die man nicht unbedingt anbohren sollte. Nach mehreren verzweifelten Versuchen, einen Continue reading Las Vegas: Wir zocken am Spielautomaten und landen auf der Rettungswache

Ausnahmezustand in Las Vegas - Dauerfeuerwerk zum Unabhängigkeitstag

Schlafen? Papperlapapp! Nix für uns ... Zumindest nicht nach der letzten Nacht, die so spannend war, dass wir noch Stunden nach der Sprengung hellwach und aufgedreht waren.

Als der neue Tag anbricht, sind wir beide ziemlich neugierig. Wie sieht wohl die Stelle, wo vor ein paar Stunden noch das Hotel Riviera stand, jetzt bei Tageslicht aus?

Ein Blick aus unserem Hotelzimmer verrät es uns: Von dem ehemals so stolzen „Monaco Tower“ ist nur noch ein trauriger Haufen Schutt übrig geblieben:

An das Riviera Hotel erinnert jetzt nur noch der übrig gebliebene „Monte Carlo Tower“, der jedoch in einer weiteren Sprengung im August ebenfalls dem Erdboden gleich gemacht wird.

Aus der Nähe betrachtet sieht es Continue reading Ausnahmezustand in Las Vegas - Dauerfeuerwerk zum Unabhängigkeitstag

Explosion: 60 Jahre Geschichte in 6 Sekunden zerstört!

Der Schock mit dem brennenden Wohnwagen sitzt uns immer noch im den Knochen. Ich habe nach wie vor ein mulmiges Gefühl, wenn ich daran denke, was alles hätte passieren können, wenn die Gasflaschen vor unserer Nase explodiert wären ... Ok, Bilder raus aus meinem Kopf, ich brauche Ablenkung! Das geht in der Hitze von Las Vegas am besten im Pool, wo wir derzeit die meiste Zeit des Tages verbringen:

Es wird von Tag zu Tag immer heißer, zwischen 42°C und 45°C. Auch nachts sinken die Temperaturen nicht mehr unter 30°C. Selbst das Wasser aus dem Kalt (!)-Wasserhahn ist so aufgeheizt, dass man Continue reading Explosion: 60 Jahre Geschichte in 6 Sekunden zerstört!

2 Jahre auf Weltreise und [k]ein Ende in Sicht

Wahnsinn! Ist es wirklich schon 2 Jahre her?

Am 25.06.2014 sind wir mit dem ersten One-Way-Ticket unseres Lebens in den Flieger gestiegen und haben uns auf das große Abenteuer Weltreise eingelassen.

IMG_6204

Heute, 2 Jahre und “nur” 22.260 km später, blicken wir auf eine Zeit zurück, die wir nicht mehr missen möchten.

Auch wenn wir zu Beginn mit einigen Hürden zu kämpfen hatten und uns von unserem ersten Wohnmobil „Bumpy“ trennen mussten, Continue reading 2 Jahre auf Weltreise und [k]ein Ende in Sicht

Wohnwagen in Flammen - Es brennt lichterloh

Ein bisschen aufgeregt sind wir schon, als wir am Flughafen unseren Mietwagen abholen und uns dann auf den Weg machen, um unser Wohnmobil abzuholen. Auch wenn es in dem Storage eine 24-Stunden-Überwachung gibt, wissen wir nicht, in welchen Zustand wir unseren Fred vorfinden werden. Ist alles noch da, wo es hingehört? Springt der Motor nach so langer Standzeit überhaupt noch an? Wir werden es gleich erfahren …

Tja, was soll ich sagen? Da steht unser Womo in seiner vollen Pracht wartet auf uns, als wären wir nur mal kurz zum Einkaufen weg gewesen! Auf den ersten Blick schaut alles gut aus, und uns fällt erstmal ein Stein vom Herzen. Aber jetzt kommt die Stunde der Wahrheit! Nachdem Fred aus seinem Winterschlaf geholt und die Batterien wieder angeschlossen wurden, dreht Tom ganz gespannt den Zündschlüssel um. Und Continue reading Wohnwagen in Flammen - Es brennt lichterloh