Wir gingen ganz entspannt spazieren, als sich plötzlich ein blutrünstiges Monster zähnefletschend vor uns aufbäumte

Wir gingen ganz entspannt spazieren, als sich plötzlich ein blutrünstiges Monster zähnefletschend vor uns aufbäumte...

Immer noch geflasht von den Eindrücken des Raketenstarts, machen wir uns heute wieder auf den Weg nach Tampa. Wir probieren diesmal Continue reading Wir gingen ganz entspannt spazieren, als sich plötzlich ein blutrünstiges Monster zähnefletschend vor uns aufbäumte

Die Erde bebt!

So, da sind wir wieder – hello again Lazydays 🙂

IMG_8172

Morgen haben wir unser Live-Online-Webinar und dürfen dafür ein Büro bei Lazydays nutzen. Das ist natürlich genial, denn da wissen wir, dass wir uns auf die Internetverbindung verlassen können. Und wir dürfen noch mal Continue reading Die Erde bebt!

Achtung, Lebensgefahr!

So, wir haben jetzt erstmal genug von den Parks…

Normalerweise würden wir in Orlando noch die „Universal Studios“, „Universal`s Islands of Adventure“ und den Wasserpark „Wet´n Wild“ mitnehmen, aber das verschieben wir mal auf nächstes Jahr. Es liegen ja noch knapp 10.000 km vor uns, bis wir Continue reading Achtung, Lebensgefahr!

Schneesturm in Florida

Grundgütiger, habe ich einen Muskelkater im Nacken!!! Das sind noch die Nachwirkungen von gestern. Ich hätte nicht gedacht, dass die Fliehkräfte bei den „Ihus Breakaway Falls“ so stark sind...

Zum Wunden-Lecken bleibt aber keine Zeit, heute wollen wir Continue reading Schneesturm in Florida

Angst

Letzte Nacht konnte ich vor Angst nicht schlafen.

Immer wieder musste ich daran denken, was mich heute erwartet. Mein Körper produziert schon fleißig Adrenalin auf Vorrat während ich mich frage, warum ich das alles überhaupt mache… „Feel the fear and do it anyway“– „Spüre deine Angst und tue es trotzdem“. Es ist wie verhext. Alles in mir sträubt sich dagegen, aber ich weiß auch, wie geil dieses „danach“-Gefühl ist, wenn man etwas TROTZ Angst getan hat. Und jedes Mal Continue reading Angst

Unterwasserungeheuer, fliegende Rochen und totale Orientierungslosigkeit

Heute steht Sea-World auf dem Programm. Wir haben lange überlegt, ob wir den Park besuchen sollen oder nicht, da er ja ziemlich in Verruf geraten ist. Natürlich ist es immer am schönsten, Tiere in freier Wildbahn zu beobachten und streng genommen müsste man – wenn es danach geht – alle Zoos der Welt boykottieren. Andererseits sehen wir hier auch, mit wie viel Liebe kranke und verletzte Continue reading Unterwasserungeheuer, fliegende Rochen und totale Orientierungslosigkeit