Tag Archives: Camping

Aus dem Schlaf gerissen - wir müssen fliehen!

Heute schließen wir den Cabo-Loop – es geht zurück nach La Paz! Schluss mit totaler Einsamkeit und rein in die Menschenmenge. Unsere Freude hält sich in Grenzen, aber wir haben ja schließlich noch einige Formalitäten wegen unserem geklauten Motorrad zu erledigen, müssen unsere Vorräte noch auffüllen usw.

Also verlassen wir schweren Herzens einen unserer Lieblingsstrände und stürzen uns ins Getümmel der Großstadt:

(Die "Höhe über Meeresspiegel" kann ausgeblendet werden, indem man auf den gleichnamigen Schriftzug mit dem blauen Hintergrund klickt)

Im Stadtverkehr vermissen wir unser Motorrad noch mehr. Mit dem Wohnmobil ist es doch sehr mühselig mit der Parkplatzsuche, den engen Straßen und nicht zuletzt auch dem erhöhten Diesel-Verbrauch.

IMG_7683

Beim Polizei-Ministerium Continue reading Aus dem Schlaf gerissen - wir müssen fliehen!

Der schmerzhafte Skorpionstich

„Was ist Euer nächstes Ziel?“, werden wir von Einheimischen gefragt, während wir unser Wohnmobil abfahrbereit machen.

„La Ventana“, antworten wir beide fast zeitgleich. Uns hat schon wieder das Reisefieber gepackt und wir können es kaum erwarten, die nächsten Traumstrände zu erkunden.

„Wenn Ihr weiter Richtung Norden fahrt, müsst Ihr unbedingt einen Abstecher nach „El Triunfo“ machen!“

„Wohin?“

El Triunfo, eine kleine, alte Minenstadt mit ganz besonderem Charme. Unbedingt sehenswert!“

Da El Triunfo fast dem Weg liegt, nehmen wir den kleinen Umweg gerne in Kauf:

2015-11-23_1757

Der kleine Abstecher hat sich wirklich gelohnt!

IMG_7352

Wir überlegen schon fast, ob wir hier Continue reading Der schmerzhafte Skorpionstich

Eingemauerte Wohnmobile und wilde Bestien

Wir lieben unseren Lifestyle. Hinter uns liegt eine richtig entspannte Woche...

IMG_3962

Wir finden es an der Marina so schön, dass wir gar nicht weiter wollen. Wenn da nicht unsere Tanks wären… Nach fast einer Woche ist unser Frischwasser-Tank so gut wie leer und die beiden
Abwassertanks schon beachtlich voll. Und von anderen Reisenden haben wir erfahren, dass übervolle Abwassertanks sich bei Bodenwellen, welche es hier in Mexiko ja hin und wieder gibt, schon mal gerne ein paar Liter nach „oben“, also durch die Waschbecken, entleeren. Eine Berichterstattung inklusive Fotos von solch einem Zwischenfall Continue reading Eingemauerte Wohnmobile und wilde Bestien

Nanu, wo sind wir denn hier gelandet?

Hmmm... Haben wir uns etwa verfahren?

Sind wir wirklich noch in Mexiko?

Wir haben uns schon derart an Hitze, Staub und Trockenheit gewöhnt, dass wir unseren Augen gar nicht trauen, als wir plötzlich vor uns diese wunderschöne Oase erblicken. Wir brauchen erstmal einen Moment, um uns an diese Bilder zu gewöhnen…


Willkommen in Loreto – einem wunderschönen, historischen (und dennoch modernen) Städtchen, was so gar nicht dem Klischee von Mexiko entspricht!

2015-03-28_1657

IMG_38991

Spätestens als wir Continue reading Nanu, wo sind wir denn hier gelandet?

Wir warten auf Clint Eastwood

Es hat ein bisschen gedauert, bis wir uns an die totale Stille gewöhnt haben. Die ersten paar Stunden waren wir „in Bereitschaft“, da wir ständig damit gerechnet haben, dass plötzlich ein Auto um die Ecke kommt und eine Horde wilder Mexikaner uns überfällt.

Was für ein Blödsinn.

Wir haben definitiv zu viele Horror-Geschichten zu hören bekommen, vor allem von Menschen, die noch nie hier waren. Nach ein paar Stunden können wir uns endlich entspannen und die ungewohnte Ruhe genießen.

IMG_3087

Der nächste Morgen… Wir haben Continue reading Wir warten auf Clint Eastwood

Das größte Höhlensystem der Welt

Wir zwei Trödelnasen kommen heute erst am frühen Nachmittag weg. Mussten erstmal eine Mütze voll Schlaf nachholen 😉 Aber zumindest schaffen wir es, eine weitere Grenze zu überqueren und noch einen US-Bundesstaat in unsere Sammlung aufzunehmen: Kentucky 🙂

IMG_9198

Trotz Continue reading Das größte Höhlensystem der Welt

Darauf waren wir nicht vorbereitet!

Was für eine Nacht! Der eisige Wind tobt sich aus und wütet so stark, dass unser Wohnmobil ins Wackeln kommt. Zudem hören wir mitten in der Nacht eine Polizeisirene in unmittelbarer Nähe und schicken ein Stoßgebet ans Universum, dass wir jetzt bitte nicht verjagt werden. Wir liegen mucksmäuschenstill im Bett, wagen es kaum zu atmen und warten ab, ob es gleich am Wohnmobil klopft… Continue reading Darauf waren wir nicht vorbereitet!

Wir gingen ganz entspannt spazieren, als sich plötzlich ein blutrünstiges Monster zähnefletschend vor uns aufbäumte

Wir gingen ganz entspannt spazieren, als sich plötzlich ein blutrünstiges Monster zähnefletschend vor uns aufbäumte...

Immer noch geflasht von den Eindrücken des Raketenstarts, machen wir uns heute wieder auf den Weg nach Tampa. Wir probieren diesmal Continue reading Wir gingen ganz entspannt spazieren, als sich plötzlich ein blutrünstiges Monster zähnefletschend vor uns aufbäumte

Oh, da vibriert es aber zwischen den Beinen...

Oh, da vibriert es aber zwischen den Beinen...

Bevor es aber soweit ist, bekommt Fred seine erste Tankfüllung. Was wir schon von Bumpy wissen: beim Tanken mit dem Wohnmobil glüht die Kreditkarte 😉 Daher sind wir jetzt gar nicht mehr so überrascht. Eine Gallone Diesel kostet USD 3,789 und Fred hat viel Durst - er schluckt 60 Gallonen...

IMG_7713

Und jetzt geht es weiter zum Continue reading Oh, da vibriert es aber zwischen den Beinen...