Tag Archives: Puerto Escondido

Tabor Canyon – Wandern zwischen Vogelspinnen und Wasserfällen

Okay, okay. Der gestrige Tag ist wegen der guten Internet-Verbindung fürs Arbeiten draufgegangen. Und wir haben uns endlich mal die Zeit genommen, um die vielen Leser-E-Mails zu beantworten. Vielen Dank hierfür.

Heute haben wir uns auf Grund des guten Wetters entschieden, den Tabor Canyon zu begehen. Es ist leicht bewölkt und nicht zu heiß. Also perfektes Wander-Wetter 🙂

Der Tabor Canyon ist nur ca. zwei Kilometer vom RV Park Tripui entfernt uns soll ein wunderschöner Wandercanyon sein. Eine tief eingeschnittene Schlucht mit einem kleinen Bach, der mit kristall- klarem Wasser vor sich hinplätschert und über jede Menge großer und kleiner Wasserfälle Richtung Meer fließt. Außer einem ungefähren Startpunkt wissen wir nichts. Und auch dieser ist unsicher, da sich nach dem Monster-Hurrikan „Odile“ sehr viel verändert hat. Lassen wir uns überraschen. Continue reading Tabor Canyon – Wandern zwischen Vogelspinnen und Wasserfällen

Eingemauerte Wohnmobile und wilde Bestien

Wir lieben unseren Lifestyle. Hinter uns liegt eine richtig entspannte Woche...

IMG_3962

Wir finden es an der Marina so schön, dass wir gar nicht weiter wollen. Wenn da nicht unsere Tanks wären… Nach fast einer Woche ist unser Frischwasser-Tank so gut wie leer und die beiden
Abwassertanks schon beachtlich voll. Und von anderen Reisenden haben wir erfahren, dass übervolle Abwassertanks sich bei Bodenwellen, welche es hier in Mexiko ja hin und wieder gibt, schon mal gerne ein paar Liter nach „oben“, also durch die Waschbecken, entleeren. Eine Berichterstattung inklusive Fotos von solch einem Zwischenfall Continue reading Eingemauerte Wohnmobile und wilde Bestien

Wird unser Wohnmobil das überleben?

Wohin geht`s als Nächstes? Gute Frage… MEX1 Richtung Süden - das ist unser einziger Plan. Der Rest wird sich ergeben 🙂

25 km südlich von Loreto befindet sich der „Juncalito Beach“, der uns von anderen Reisenden empfohlen wurde. Aber, vor dem Strand hat der Herr auch hier eine Schotterpiste gesetzt. Es ist fraglich, ob wir das mit unserem Fred schaffen. Aber wir wollen es uns zumindest mal anschauen. Wenn wir die Zufahrt finden. Denn auch mit Hinweisschildern nimmt man es hier in Mexiko nicht so genau. Wir haben lediglich folgende Beschreibung: „Etwa einen halben Kilometer südlich des „Km97-Marker“ befindet sich die Einfahrt zum ­
Juncalito Beach.“

Wir finden tatsächlich eine Einfahrt die grob zu dieser Beschreibung passt und fahren vorsichtig in die Straße rein. Es ist zwar eine Schotterpiste, aber bei weitem nicht so schlimm, wie erwartet (natürlich war es die falsche Einfahrt, was wir zu dem Zeitpunkt aber noch nicht wissen). Wir kommen tatsächlich an einem Strand aus, jedoch erwartet uns hier statt der idyllischen Einsamkeit eines Traumstrandes ein Continue reading Wird unser Wohnmobil das überleben?