Pest oder Cholera - wir müssen uns entscheiden

Jetzt sind wir schon fast zwei Monate in San Felipe und können uns immer noch nicht wegreißen. Aber ist  das denn ein Wunder bei  Sonnenaufgängen wie diesen?

Es hat für uns aber auch praktische Gründe, warum wir immer noch hier sind. Da es in Mexiko mit dem Postweg etwas schwierig ist, wir aber noch auf ein paar Lieferungen aus den USA warten, nutzen wir den praktischen Grenzservice, der hier angeboten wird. Das bedeutet, dass wir Ware an eine US-Adresse in Calexiko, Kaliforniern, schicken lassen können. Die Mitarbeiter der Firma in San Felipe fahren regelmäßig zu dieser US_Adresse und bringen die Sachen - gegen eine kleine Gebühr - rüber nach Mexiko. Wir kaufen für Continue reading Pest oder Cholera - wir müssen uns entscheiden

Gefesselt und geknebelt

Silvester bei Lagerfeuer am Strand - so viel anders als unsere bisherigen Jahreswechsel in Deutschland ist das eigentlich gar nicht. Zu Hause hatten wir immer ein Outdoor-Erlebnis organisiert, um das neue Jahr zu begrüßen.  Meistens hatten wir mit Schneeschuhen einen Gipfel bestiegen...

hatten uns dann oben eine Schneehöhle gebaut ...

und ein Süppchen auf dem Gaskocher gekocht.

Jetzt haben wir Continue reading Gefesselt und geknebelt