Das größte Höhlensystem der Welt

Wir zwei Trödelnasen kommen heute erst am frühen Nachmittag weg. Mussten erstmal eine Mütze voll Schlaf nachholen 😉 Aber zumindest schaffen wir es, eine weitere Grenze zu überqueren und noch einen US-Bundesstaat in unsere Sammlung aufzunehmen: Kentucky 🙂

IMG_9198

Trotz Abstecher nach London…

IMG_9202

…kommen wir noch vor Sonnenuntergang an unserem neuen Campingplatz „Singing Hills“ an:

IMG_9207

2014-11-05_2331

Es ist definitiv kein „Kurze-Hosen-T-Shirt-Wetter“ mehr. Je weiter wir Richtung Norden fahren, desto mehr Wohnmobile kommen uns entgegen. Die sogenannten „Snwobirds“ sind auf ihrem Weg nach Florida, um dort die Wintermonate zu verbringen. Ich bin froh, dass der Mammoth Cave Nationalpark für dieses Jahr unser nördlichster Punkt ist, danach geht’s auch für uns wieder in wärmere Gefilde.

Der Campingplatz ist nicht nur wunderschön ruhig an einem kleinen See gelegen, sondern auch einer der wenigen, der wirklich schnelles Internet hat. Das sehr nette Ehepaar Eldon and Beth Brown hat den Park 2007 gekauft und in eine kleine Ruheoase verwandelt. Beste Voraussetzungen also, um ein paar Tage hier zu bleiben und neben der Park-Erkundung noch ein wenig zu arbeiten. Wir bekommen auch noch 50% Ermäßigung, somit ein super Gesamtpaket 🙂

IMG_9208

IMG_9209

Wir freuen uns schon auf Morgen und die erste Höhlenforschung!

Bevor es aber zum Park geht, muss Tom noch „Feuerwehr“ spielen. Unser Platznachbar hatte Pech: eine gebrochene Blattfeder. Er bastelt seit Ewigkeiten daran rum, kommt aber nicht voran. Beim Zusammenfügen von Blattfeder und Achse kann Tom ein paar hilfreiche Tipps geben, so dass es für unseren Nachbarn (und auch für uns) weiter gehen kann.

IMG_9210

Mit dem Motorrad sind wir in wenigen Minuten am Parkeingang

IMG_9213x

Von hier aus fahren wir direkt zum Visitor-Center, um uns über die einzelnen Touren zu informieren.

Ein Besuch lohnt sich hier auf jeden Fall! Mit viel Liebe zum Detail und sehr eindrucksvoll wird hier Geschichtsunterricht, Geologie, Speleologie (Höhlenforschung), Biologie u.v.m. vermittelt. Interaktives Lernen macht einfach Spaß 🙂 Und ich habe endlich eine Eselsbrücke gefunden, um unterscheiden zu können, welche Tropfsteine sich von oben nach unten und welche sich von unten nach oben formen. Stalagmiten und Stalagtiten konnte ich noch nie unterscheiden. Und jetzt werde ich sie nie mehr verwechseln können! Stalagmiten sind Tropfsteine, die vom Boden nach oben wachsen. Auf Englisch heißen sie "stalagmites" - they rise from the floor and might reach the ceiling 🙂

IMG_9275

IMG_9277

Der Park hat eine Gesamtgröße von 214 qkm. Die „Mammuthöhle“ gehört mit einer Gesamtlänge von 644 (!) km zu den größten erforschten Höhlensystemen der Erde. Bei der großen Auswahl fällt es uns schwer, uns für eine Tour zu entscheiden. Sie sind alle unterschiedlich und jede auf ihre Art einzigartig.


Die Entscheidung fällt erstmal auf die „Domes and Dripstones“. Danach können wir immer noch überlegen, ob wir darüber hinaus noch eine Tour machen. Wir werden mit dem Bus zum Höhleneingang gefahren und dann tauchen wir ein in eine komplett andere Welt. Totale Dunkelheit. Stille. Bizarre Formationen.


Wir sind wirklich schwer beeindruckt und werden wahrscheinlich noch eine weitere Tour mitmachen. Der Park hat aber nicht nur unterirdische Attraktionen zu bieten. Es gibt auch oberirdisch viele schöne Wanderwege, wie z.B. den zum "Echo River Spring", wo man sehen kann, wie der unterirdische Fluß ans Tageslicht kommt.

IMG_9283

IMG_9282

Wir haben sogar so viel Spaß, dass wir uns am Junior-Ranger-Programm anmelden. Hierfür muss man ein Heftchen mit vielen Fragen rund um den Nationalpark durcharbeiten und lernt spielerisch auch noch eine Menge dazu. Wir machen das mit großer Hingabe und verbringen den ganzen Abend damit, die Aufgaben durchzuarbeiten. Natürlich jeder für sich, es wird nicht abgeschrieben! Morgen werden wir erfahren, ob wir das Junior-Ranger-Abzeichen erhalten werden...

>>> So hat alles angefangen: 1 bis 2 Jahre Nordamerika – die Idee

 

Möchtest Du wissen, wie es weitergeht? Trage hier Deine E-Mail Adresse ein, damit Du als Erster erfährst, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde (und erhalte ein kleines Geschenk von uns):

3 thoughts on “Das größte Höhlensystem der Welt”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *