Tag Archives: Mexico

Aus dem Schlaf gerissen - wir müssen fliehen!

Heute schließen wir den Cabo-Loop – es geht zurück nach La Paz! Schluss mit totaler Einsamkeit und rein in die Menschenmenge. Unsere Freude hält sich in Grenzen, aber wir haben ja schließlich noch einige Formalitäten wegen unserem geklauten Motorrad zu erledigen, müssen unsere Vorräte noch auffüllen usw.

Also verlassen wir schweren Herzens einen unserer Lieblingsstrände und stürzen uns ins Getümmel der Großstadt:

(Die "Höhe über Meeresspiegel" kann ausgeblendet werden, indem man auf den gleichnamigen Schriftzug mit dem blauen Hintergrund klickt)

Im Stadtverkehr vermissen wir unser Motorrad noch mehr. Mit dem Wohnmobil ist es doch sehr mühselig mit der Parkplatzsuche, den engen Straßen und nicht zuletzt auch dem erhöhten Diesel-Verbrauch.

IMG_7683

Beim Polizei-Ministerium Continue reading Aus dem Schlaf gerissen - wir müssen fliehen!

Die Webcam auf´m Klo

Die heutige Strecke ist eigentlich nicht lang, dennoch benötigen wir für die knapp 30km mehr als zwei (!) Stunden! Die ersten 10km kommen wir wegen den schlechten Straßenverhältnissen nur im Schneckentempo voran. Als wir die Schotterpiste endlich hinter uns haben und seit langem endlich wieder Asphalt vor uns sehen, freuen wir uns wie die Schneekönige.

IMG_7210

Wie sehr man sich doch an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen kann 🙂

Unser Continue reading Die Webcam auf´m Klo

Wir schwitzen Blut und Wasser

Los geht´s! Noch schnell die Lebensmittel-Vorräte auffüllen und dann geht unser Abenteuer weiter!

IMG_7026

Vor uns wieder das typische Bild der mexikanischen Version von „Spring´ ins Auto, ich nehme dich ein Stück mit“:

IMG_7025

Unser Ziel ist das knapp 60km entfernte Cabo Pulmo, jedoch endet unsere Tagesetappe heute am Tropic of Cancer (Wendekreis des Krebses).

7033

(Die "Höhe über Meeresspiegel" kann ausgeblendet werden, indem man auf den gleichnamigen Schriftzug mit dem blauen Hintergrund klickt)

Man kann die Stelle eigentlich nicht verfehlen, da man sie schon von weitem wie eine kleine Oase aus der Wüste herausragen sieht:

­
Bevor ich jedoch aus dem Wohnmobil aussteigen kann, erschrecke ich mich zu Tode, weil plötzlich ein großer Hund Continue reading Wir schwitzen Blut und Wasser

Auf frischer Tat ertappt: Mein Mann knutscht fremd... mit einem anderen Kerl!

Wir sind von der Gastfreundschaft, die uns hier entgegengebracht wird, immer wieder aufs Neue überwältigt. Nicht nur, dass uns das Haus von Kristian und Fernanda offen steht („mi casa es su casa“), sie bringen uns auch eine Wärme und Herzlichkeit entgegen, die man normalerweise nur von richtig guten Freunden kennt. Einmal mehr sind wir froh darüber, dass wir uns von den Gerüchten über die „bösen und gefährlichen Mexikaner“ nicht haben beeinflussen lassen – es ist doch immer noch am besten, seine eigenen Erfahrungen zu machen. 🙂

Wir lernen auch Freunde von den Beiden kennen und - wie sollte es anders sein - auch mit ihnen verstehen wir uns super:

IMG_6455

Wir haben viel Spaß zusammen und genießen die gemeinsame Zeit:

IMG_6456

Als die Beiden uns ihren Nachbarn Jim vorstellen, können wir unser Glück kaum fassen! Jim ist ein Computer-Nerd wie er im Buche steht und zum ersten Mal seit langen Continue reading Auf frischer Tat ertappt: Mein Mann knutscht fremd... mit einem anderen Kerl!

Über Wasser gehen 2.0 - Und plötzlich werden wir in den Himmel geschossen!

Die Fahrt über die Küstenstraße nach San José del Cabo ist nicht nur landschaftlich ein Genuss. Zu unserer Freude bekommen wir unterwegs erneut eine Darbietung der unkonventionellen mexikanischen Transportmöglichkeiten:

IMG_6871

Unterwegs bekommen wir auch andere Kuriositäten (wie z.B. das „Dinner in the sky“) zu sehen. Eine einfache wie geniale Geschäftsidee – man hebe eine Plattform mit einem Kran in die Höhe und serviere den Menschen dort ihr Abendessen:

 IMG_6870

IMG_6869

Bereits bei der Ankunft in San José del Cabo haben wir das Gefühl, dass wir Continue reading Über Wasser gehen 2.0 - Und plötzlich werden wir in den Himmel geschossen!

Sodom und Gomorra - FSK18

Heute geht es weiter Richtung Süden!

Bevor wir uns aber auf den Weg nach Cabo machen, lassen wir uns am Strand noch einmal durchkneten.  Tom hat eine Blockade am Rückenwirbel und ich am Fuß. Der Chiropraktiker renkt alles wieder ein, so dass wir unsere Reise nun  entspannt fortsetzen können.

20150320_215137

Wir hatten eine tolle Zeit am Los Cerritos Beach und Dank den Continue reading Sodom und Gomorra - FSK18

Die perfekte Welle - wir fliegen in die Luft!

Nachdem wir einen wunderschönen Tag am Surf-Beach La Pastora verbracht haben, wollen wir jetzt noch mit Tom und Samantha ein wenig durch Todos Santos bummeln.

Vorher decken wir uns an einem Straßenstand noch mit frischem Obst ein:

IMG_5257

IMG_5258

Dieses kleine Städtchen (ca. 5.000 Einwohner) ist eine einzige Kunstgallerie und es macht richtig Spaß, hier durch die Straßen zu schlendern.

­
Mit Tom und Sam haben wir die Continue reading Die perfekte Welle - wir fliegen in die Luft!

Festgefahren im Sand

Jippieeeh! Das Abenteuer geht weiter!

Wir haben den Cabo-Loop vor uns und freuen uns schon darauf, mit unserem Wohnmobil den nördlichen Wendekreis ("Wendekreis des Krebses") zu durchfahren und somit die Tropengrenze zu überschreiten. Ilka und Günther haben uns geraten, den Loop unbedingt gegen den Uhrzeigersinn zu machen:

Cabo-Loop

Die Straße entlang der Küste ist ausgebaut wie eine Autobahn. Im Uhrzeigersinn zu fahren und dabei spontan einen der vielen schönen Strände anfahren zu wollen, ist nicht so einfach, wenn man sich hier nicht auskennt. Wie wunderschön ein Strand ist, merkt man nämlich oft erst, wenn die Ausfahrt schon vorbei ist... Die beiden sprechen aus Erfahrung, also nehmen wir ihren Rat gerne an.

Wir sind ein bisschen wehmütig, während wir uns abfahrbereit machen, aber wir wissen ja, dass wir auf der Rückfahrt noch einmal hierher kommen werden. 🙂

IMG_5070

Jetzt müssen wir erstmal wieder Continue reading Festgefahren im Sand

Tränen im Paradies

Wir stehen nun schon seit einer Woche bei Jörg und seiner Hundeschar und obwohl wir eine tolle Zeit zusammen verbringen, haben wir schon wieder Hummeln im Hintern 😉

IMG_4830

Wir wollen weiter! Die nächste Station ist Tecolote, ein herrlicher Strandabschnitt nördlich von La Paz:

(Die "Höhe über Meeresspiegel" kann ausgeblendet werden, indem man auf den gleichnamigen Schriftzug mit dem blauen Hintergrund klickt)

Aber so schnell soll´s dann doch nicht gehen ... Da wir erst am Nachmittag losfahren und wir unsere Vorräte noch auffüllen müssen (an der Playa Tecolote gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten), werden wir noch eine Zwischenübernachtung in La Paz einlegen. Und da taucht auch schon das nächste Problem auf ... Continue reading Tränen im Paradies

Von heißblütigen Mexikanerinnen, riesigen Wellen und Enidas kleiner Affäre

Wir biegen in eine unbefestigte Straße ein und fahren bis zum Ende durch. „Dort ist ein großes Eisentor. Einfach davor parken und reinkommen“, waren Jörgs Worte. Und jetzt sind wir da. Das große Eisentor öffnet sich mit einem deutlich hörbaren Quietschen. Ob es beim Schließen auch quietscht, können wir nicht mehr hören, da ab diesem Moment das Grundstück von unbeschreiblichem Hundegebell überschallt wird. Wenige Sekunden später kommt auch schon eine wilde Horde Hunde laut bellend auf uns zu gerannt. Einen riesigen Schreck Continue reading Von heißblütigen Mexikanerinnen, riesigen Wellen und Enidas kleiner Affäre