Vorbereitung - Costa Rica

Samstag, 13.04.2013

Wir haben noch 3 Tage Zeit, um uns zu entscheiden, wohin die nächste Reise gehen soll. Costa Rica steht schon länger auf unserer "to-do-Liste", aber irgendwie zieht es uns auch wieder in die USA... Die Neugier auf ein "neues" Land hat letztendlich gesiegt und so fiel die Entscheidung auf Mittelamerika. Nächster Step: Flug buchen. Wir haben uns für Condor entschieden, Flug ab Frankfurt mit Zwischenstopp in der Dominikanischen Republik. Bei Condor kann man zwischen Economy ("Holzklasse"), Premium-Economy und Comfort-Class wählen. Wir möchten entspannt ankommen und haben uns für die Comfort-Class entschieden. Der Flugpreis für zwei Personen (incl. Rail & Fly Ticket für den ICE) fällt dementsprechend "saftig" aus: € 4.070,96.

Folgende Argument haben uns überzeugt:

  • Besonders bequeme Sitze, kostenfreie Sitzplatzreservierung mit Möglichkeit zu Online Check-in
  • Erhöhte Freigepäckmenge bis 30 kg; bei USA- oder Kanada-Flügen: 2 x 32 kg (Ausnahme: Zubringerflüge)
  • Kostenfreie Beförderung eines Sportgepäcks bis 30 kg
  • Separater Check-in am Comfort Class Schalter in Frankfurt sowie auf vielen Flughäfen im Ausland
  • Schnelles Einchecken bis 90 Minuten vor Abflug, bei USA- und Kanada-Flügen 120 Minuten
  • Lounge-Nutzung in Frankfurt und vielen Flughäfen im Ausland
  • Exklusives Getränkeangebot mit Welcome-Drink und Cocktail-Service
  • Köstliches 5-Gänge-Menü mit 3 Hauptgängen zur Wahl, serviert auf Porzellangeschirr, mit Stofftischwäsche und Rose
  • Separater Dessert- und Digestif-Wagen
  • Beste Unterhaltung dank portabler DVD-Player/Tablets, kostenfreier Kopfhörer und großer Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften
  • Kosmetikset und aufgewärmte Erfrischungstücher
  • 6.000 Prämienmeilen für den Hin- und Rückflug (roundtrip) für Miles & More Mitglieder

2014-02-28_2044

Die Comfort-Class hat nur 18 Sitzplätze und prinzipiell ist es egal, wo man sitzt, da bei allen Sitzen derselbe Komfort geboten wird. Wenn man jedoch einen bestimmten Sitzplatz reservieren möchte, ist dies kurzfristig nicht möglich. Aus technischen Gründen muss die Sitzplatzreservierung bereits 1-2 Wochen vor dem Abflug erfolgen. Für den Hinflug mussten wir also die Plätze nehmen, die automatisch zugewiesen wurden (2. Reihe) und für den Rückflug konnten wir Sitzplätze in der ersten Reihe reservieren.

Ab Herbst 2013 wird die Flotte aufgehübscht, u.a. mit komplett neuen Sitzen. Die "Comfort Class" wird dann umbenannt in "Business Class". Die neuen Sitze haben mit einer Neigung von 170 Grad (vorher 140 Grad) eine 1,80-Meter-Liegefläche. So kommt man auf jeden Fall entspannt an. 🙂

Nachdem wir die Reservierungsbestätigung bekommen haben, freuen wir uns jetzt auf die Reisevorbereitungen. Wir haben eine grobe Reiseroute festgelegt, die Detailplanung werden wir ganz entspannt vor Ort machen.

 

Möchtest Du wissen, wie es weitergeht? Trage hier Deine E-Mail Adresse ein, damit Du als Erster erfährst, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde (und erhalte ein kleines Geschenk von uns):

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *