Reward: 500 US$/ Recompensa 8.000 M.N.- Motorrad geklaut / Motorbike stolen (15.02.2015) La Paz, Baja California, Mexiko

Mira aqui para ESPANOL!  /// For ENGLISH see here!  ///  Für DEUTSCH hier klicken!

500,- US$ Belohnung

Wir brauchen ganz dringend Eure Hilfe!

Unser Motorrad wurde heute (Sonntag, 15. Februar 2015 zwischen 05:30 und 6:00 Uhr) geklaut.
Ort des Diebstahls:
Legaspy / Ecke Abasolo
La Paz, Baja California,
Mexiko  (Stadtplanausschnitt siehe unten)

IMG_1989

Bitte haltet Eure Augen offen und falls Ihr unser Motorrad sehen solltet, ruft bitte die Polzei und schickt uns eine Nachricht. DANKE! DANKE! DANKE!

Wir reisen durch die Baja California seit fast 2 Monaten und hatten bisher eine phantastische Zeit hier. Leider mussten wir letzte Nacht unsere erste schlimme Erfahrung machen. Wir standen in La Paz in einem Gebiet mit hohem Polizeiaufkommen und fühlten uns relativ sicher. Leider bedeutet Karneval immer auch viel Alkohol, so dass um 3:00 Uhr morgens ein paar Besoffene mit ihrem kleinen mexikanischen Wohnmobil das Heck unseres Womos 4x (!) direkt hintereinander gerammt hat, während wir gerade im Bett lagen. Es war leider ein klassischer Fall von Fahrerflucht. Zum Glück hat unser Wohnmobil so gut wie nichts abbekommen, weil die Übeltäter immer wieder gegen unsere Motorradhalterung gefahren sind. Wir waren ziemlich durcheinander, so dass wir die Erfahrung mit unseren Freunden und Familie teilen wollten. Wir saßen lediglich 50 Meter vom Womo entfernt, um ins Internet zu kommen. Das Motorrad war abgeschlossen, wurde aber dennoch innerhalb weniger Minuten geklaut und abtransportiert.

Hier findet Ihr die technischen Details:

Honda XR 650 L

Year: 2006

Milen: approx. 3.600 miles

Fahrgestellnummer: JH2RD06056K401258

Farbe: Rot Weiß

Sehr guter und gepflegter Zustand!

Besonderheiten (siehe Fotos weiter unten):

  • Nur LINKER Spiegel vorhanden. Der rechte wurde am Spiegelfuss sauber abgesägt
  • Edelstahl Bremsleitung vorne
  • Extrem stabile, massive Handschützer
  • Motorschutzplatte (fast neu)
  • Neues Kurbelwellengehäuse (Linke Motorseite)
  • Reifen: Metzler (50/50 on/ offroad) fast neu, nur ca. 500km gelaufen
  • US Nummernschild mit den Buchstaben: KAULES

Bitte kontaktiert uns über folgende Email-Adresse: Honda@tomkaules.com

Bitte teilt diesen Hilferuf, dass ist die einzige Chance, unsere Kleine wieder nach Hause zu holen. Danke!

******************************************************************

zum Vergrößern Bilder klicken

IMG_3957

IMG_1986

IMG_1979

IMG_1981

IMG_1033

Hier wurde sie geklaut

diebstahl

English Version:

Reward 500 US$

HELP!

We desperately need your help!

Our motorbike got stolen in La Paz, Baja California, Mexico, on Sunday, Feb. 15th 2015 between 05:30 and 6:00 a.m in
Roads: Legaspi / junction Abusulo.

IMG_1989

Please keep your eyes open and if you see our motorbike, please call the police and send us a message. THANK YOU! THANK YOU! THANK YOU!

We´re travelling the Baja California for almost 2 months and have had a great time here. Unfortunately, last night we made our first terrible experience. We stayed in La Paz in an area with lots of police and felt very safe. But carnival means lot of alcohol, so at 3 a.m. a small Mexican RV with some drunk people hit the back of our RV
(4 times!), while we´re about to sleep. It was a case of hit-and-run. Luckily, there was almost no damage on our RV, because he hit our motorbike-carrier. We were very upset and wanted to share the experience with our family and friends. We´re sitting just 50 meters away from our RV to getting connected to the internet. The motorbike was locked next to the RV, but unfortunately it´s getting stolen anyway within just a few minutes 🙁 See the technical details below:

Honda XR 650 L

Year: 2006

Miles: approx. 3.600 miles

VIN: JH2RD06056K401258

Red white

Overall very good and clean condition!

Specials (see pictures):

  • Right mirror was SAW off! Just left mirror
  • Stainless steel front brake lines
  • Full brush guards, plastic covered, very robust
  • Skid plate (almost new)
  • Brand new crankshaft cover (left site cover of the enginge)
  • Tires: Metzler (50/50 on/ offroad) almost new (run just 500miles)
  • License plate: KAULES

Please contact us via e-mail: Honda@tomkaules.com

Please share this message, that`s the only chance to bring our bike back home. Thank you!

to enlarge click photos

IMG_3957

IMG_1986

IMG_1979

IMG_1981

IMG_1033

The Bike was stolen from this place:

diebstahl

 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Recompensa 8,000 M.N (or 500 US$)

AYUDA !

Necesitamos urgentemente su ayuda !

Nos han robado nuestra moto hoy (domingo el 15 de febrero entre las 5:30 y las 6:00 de la mañana.

Lugar:

Legaspi y  Abasolo

La Paz, Baja California,

Mexico

IMG_1989

Por favor, si ven nuestra moto, reporten a la policia y mandenos una información. Gracias, muchas gracias. !

Viajamos por Baja California desde hace cerca 2 meses y teníamos aquí un tiempo fantástico hasta ahora. Por desgracia teníamos que hacer la última noche nuestra primera experiencia mala. Estuvimos en La Paz en una región con mucha policía y nos sentíamos relativamente seguros. Por desgracia el carnaval significa siempre también mucho alcohol, de manera que a las 3:00 de la mañana algunos borrachos con su coche  mexicano pequeño han chocado contra la parte trasera de nuestro coche vivienda ( casa rodante) 4x (!), mientras que nosotros estuvimos en la cama. Por desgracia fue un caso clásico de delito de fuga. Por suerte nuestro coche vivienda casi no ha estado dañado porque los malhechores han ido una y otra vez contra la sujeción de la moto. Teníamos una confusión muy grande, de manera que quisiéramos informar nuestra experiencia a nuestros amigos y nuestra familia. Estuvimos solamente unos 50 metros de nuestro coche para entrar en el Internet. La moto fue cerrada con llave, pero sin embargo la han robado y se han llevado durante pocos minutos.

Aqui los detalles tecnicos:

Honda XR 650 L

Año: 2006

Millas: approx. 3.600 millas

Numero de serie: JH2RD06056K401258

Color: rojo / blanco

Muy buena condición y mantenimiento!

 

Particularidades:

El espejo derecho ha estado serrado ! Solamente espejo izquierdo

Líneas del freno del frente de acero inoxidable

Guardias del cepillo llenas, cubierto con plástico, muy robusto

Plato del patinazo (casi nuevo)

Tapa del cigüeñal completamente nueva (tapa izquierda del motor)

Neumáticos: Metzler (50/50 en el / offroad) casi nuevo (con sólo 500 millas)

Matrícula: KAULES

 

Por favor contactennos por el e-mail siguiente: Honda@tomkaules.com

Por favor parten esta petición de ayuda, es la última opción de recibir nuestra „pequeña”

haga clic en el mapa para ampliar:

IMG_3957

IMG_1986

IMG_1979

IMG_1981

IMG_1033

Aqui fue robado:

diebstahl


>>> So hat alles angefangen: 1 bis 2 Jahre Nordamerika – die Idee

Hier geht es zum vorherigen Beitrag: Gerammt und beklaut – eine Horrornacht

Hier geht es zum nächsten Beitrag: Von heißblütigen Mexikanerinnen, riesigen Wellen und Enidas kleiner Affäre

Möchtest Du wissen, wie es weitergeht? Trage hier Deine E-Mail Adresse ein, damit Du als Erster erfährst, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde (und erhalte ein kleines Geschenk von uns):

16 thoughts on “Reward: 500 US$/ Recompensa 8.000 M.N.- Motorrad geklaut / Motorbike stolen (15.02.2015) La Paz, Baja California, Mexiko”

  1. Hallo ihr 2,
    was ist denn eigentlich aus Eurem Motorrad geworden?
    Habt Ihr es wieder bekommen oder musstet Ihr ein neues besorgen?
    Viele Grüsse (zur Zeit aus Phoenix, Arizona)
    Markus

    1. Hallo Markus,
      danke für Deinen Kommentar. Aktueller Stand ist, dass die Honda nach wie vor verschollen ist. Wir werden in ca. 1-2 Wochen wieder zur Polizei müssen und dann bekommen einen Abschlussbericht. Mit diesem bekommen wir dann von der Versicherung das Geld für´s Mopped. Wir werden usn aber erst in den USA eine neue kaufen, damit wir nicht sus versehen unsere zurückkaufen, ohne es zu wissen 😉
      Wie lange bist Du in USA? Welche Route fährst Du?
      Sonnige Grüße aus Mexiko,
      Tom & Enida

      1. Hallo,
        das klingt ja nach richtig Stress. Tut mir leid für Euch.
        Aber ich bin mir sicher Ihr geniesst Euren Trip trotzdem.
        Wir werden heute nach L.A. fahren und dort ein paar Tage bleiben. Danach gehts in Tijuana über die Grenze und die Baja California herunter.
        Wenn Du Lust hast auch mal auf unsere Reiseberichte zu schauen: http://www.usarundreise24.com 😉
        Wie lange und wo seid Ihr noch in Mexico?
        Vielleicht kreuzen sich unsere Wege ja mal - das wäre der Knaller!
        Liebe Grüße
        Markus

        1. Hi Markus,
          na klar genießen wir unsere Reise. Solche Dinge sind zwar ärgerlich, aber wer sich davon die Reise versauen lässt ist selber Schuld 😉
          Hab mir gerade Euren Blog angeschaut. Ist ja auch ein cooles Abenteuer was ihr vorhabt. Pass nur auf, dass Du nach dem Sabatical nicht hängen bleibst... wärst nicht der Erste dem das passiert 😉
          Ist ja lustig, dass ihr gerade die Baja runter fahrt... wir werden diese demnächst wieder nach Norden fahren, also könnten sich unsere Wege tatsächlich kreuzen 🙂
          Aktuell sind wir noch in San Jose del Cabo, also gaaaanz unten, fahren aber morgen ans East Cape. Wir wissen noch nicht genau wo, aber vermutlich nach Cabo Pulmo.
          Wie lange plant ihr auf der Baja zu sein und wie weit fahrt ihr runter?
          Sonnige Grüße aus Mexiko,
          Tom

          1. Naja, dort hängen zu bleiben wäre ja auch nicht wirklich problematisch 😉 😉
            Sind jetzt gerade in L.A. Angekommen, werden hier 3 Tage bei einer Feundin bleiben und dann geht's nach Mexico . Für die Baja California nehmen wir uns unrein paar Tage, wollen runter fahren bis La Paz und dann mit der Fähre übersetzen.
            Werde mich melden wann wir wo sind, vielleicht klappt es ja
            Liebe Grüße
            Markus

          2. Na dass hört sich ja lustig an. Kleiner Tipp unserereits für die Baja:
            Der Norden ist relativ uninteressant. Nimm liebe rmerh ZEit weiter südlich. Was viele Süd-Amerika-Reisende, mit denen wir in KOntakt sind bereuen ist, dass sie sich zu wenig Zeit für die Baja genommen haben. MAcht EUch also nicht zuviel Stress. Ein paar Tage nur hier zu sein wäre schade.
            Es könnte sich aber wirklich ausgehen, dass wir ungefähr zeitgleich in La Paz sind.
            Bin gespannt, ob wir uns kennen lernen.
            Sonnige Grüße aus Mexiko,
            Tom

  2. Hallo ihr beiden,

    das ist ja ärgerlich mit dem Motorrad. Ich kann anderen Reisenden nur empfehlen: Lasst euch nicht von den vielen superfreundlichen und ehrlichen Mexikaner täuschen, denen ihr immer wieder begegnet. Im Land wird echt sehr viel geklaut.

    Ich verlor in der U-Bahn in Mexiko-Stadt mein Handy (siehe den Artikel unter meinem Namen hier) und auf dem Rückflug wurde mir eine Jacke aus dem eingecheckten (!) Gepäck gestohlen. Bei meiner letzten Reise nach Mittelamerika wurde mir in Guatemala im Bus der Rucksack aus dem Kofferraum geklaut.

    Und nein: Ich bin nicht unvorsichtig: In meinen zusammengerechnet etwa 4 Jahre Reisen wurde mir noch nie anderswo etwas gestohlen. Ist also echt diese Gegend.

    Gruss,
    Oli

    1. HI Oli,

      danke für Deinen Kommentar. Ich denke, dass man es NICHT an einem Land wie Mexiko ausmachen kann. Geklaut wird überall (und wenn ich Deinen Post lese ist Guatemala ja auch nicht Mexiko ;)). Und egal wo einem was geklaut wird, es ist verdammt ärgerlich.
      Ich drücke Dir, uns und allen anderen Reisenden die Daumen, dass nichts mehr, oder zumindest nichts wichtiges mehr geklaut wird.
      Sonnige Grüße aus Mexiko,
      Tom

  3. Hallo Ihr Beiden,

    ich habe Euren Reisebericht von einem Freund zugeschickt bekommen. Nun das sagt ja noch nicht viel, aber ich weiß was persönliche "Freiheit" bedeutet und was es bedeutet wenn in diese eingegriffen wird. Ich weiß aber auch, dass man sich davon in genau dieser nicht einengen lassen darf. Ich hoffe und wünsche das Ihr Zwei Euren Tripp in diesem Sinne weiter führen werdet.
    Meine Gedanken sind bei Euch.

    Grüße von Herz zu Herz
    aus Hamburg
    Verena

    1. Hallo Verena
      danke für Deinen Kommentar und Deine lieben Worte. Wir lassen uns aber davon auf keinen Fall unterkriegen 🙂
      Gruß
      Enida & Tom

  4. Das tut mir echt leid für Euch.
    Wir wollen im April Mexico durchqueren um nach Costa Rica zu fahren und ich war froh von Euch immer nur positive Erfahrungen zu hören - bis jetzt.
    Aber ich denke das kann wirklich in jedem Land passieren.
    Trotzdem, alles gute und viel Glück dass Ihr Eure Maschine wieder bekommt!

    1. HI Markus,
      danke für Deinen Kommentar. Mach Dir keinen Kopf. Baja ist ziemlich safe. Wir campen bisher fast immer "wild". Einfach gesundenMenschenverstand einsetzen. Wir führen das Anrempeln auf den Karneval & Alkohol zurück. Das mit dem Mopped war einfach Pech. Falsche ZEit, falscher Ort. Kann Dir überall passieren. Künftig werden wir unser (nächstes) Mopped nachts entweder aufladen oder zumindest mit nem fetten Schloß ans Wohnmobil anketten.
      Gruß
      Tom

  5. Ihr Lieben,
    ich habe es einem mexikanischen Freund geschickt, der seit Jahren hier in Zürich wohnt und aus Mexico City kommt. Mehr als Euch viel Glück wünschen kann ich leider nicht
    <3 <3 <3 Livia

  6. Hallo Ihr beiden,
    leider kann ich Euch nicht behilflich sein, drücke Euch trotzdem die Daumen und hoffe, dass zumindest Ihr unversehrt seid - was am wichtigsten ist. Wie sieht es mit dem Versicherungsschutz für das Moped aus? Viel mehr Bedenken hätte ich wohl, ob nicht doch am Womo etwas beschädigt wurde.
    Viele Grüße aus Berlin.

    1. Hi Concordino,

      danke für Deinen Kommentar. Alles ist ganz gut versichert. Da haben wir drauf geachtet. Es ist mehr das Problem des Eingriffes in die Privatsphäre und die geklaute "Freiheit", da uns die Honda die Mobilität vor Ort gewährt hat.
      Für das Wohnmobil kommt heute eine Gutachter und prüft es.
      Gruß
      Enida & Tom

Leave a Reply to Markus Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *