Eine neue Herausforderung...

So ein Mist...

IMG_6409

Beim Ausfahren der hydraulischen Stützen zur Stabilisierung des Womos gab es plötzlich einen lauten Knall und die Frontscheibe war zersprungen. Für uns unerklärlich, da die Stützen schon mehrfach im Einsatz waren und es bisher keine Probleme gab.

Aber nun haben wir den Salat und ich merke, dass ich mich gerade in einer Negativspirale befinde: Warum muss das ausgerechnet uns passieren? Was das wohl wieder kosten wird? Was wird wohl noch alles kommen, wenn es jetzt schon so anfängt? Und so weiter...

Zum Glück kann ich mich rechtzeitig bremsen. Wie heißt es doch so schön "where focus goes, energy flows". Ich habe die Wahl und nur ich entscheide, wie ich mich fühle:  Ich kann mich maßlos darüber aufregen weil alles so ungerecht ist und mich selbst bemitleiden. Das ist der einfachste Weg und es tut ja sooo gut... Oder aber, ich nehme die Dinge an, die ich nicht ändern kann und vertraue darauf, dass alles was passiert, einen tieferen Sinn hat. Es ist ärgerlich, aber wer weiß, wofür es gut war?

Im Nachhinein bin ich froh, dass die Scheibe unter diesen Umständen kaputt gegangen ist. Was, wenn es während der Fahrt passiert wäre? Ich sitze direkt hinter dieser Scheibe und hätte die Splitter abbekommen. Rückblickend bin ich froh, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Jetzt sind wir halt gezwungen, bis zur Reparatur noch ein paar Tage in Fort Myers in Florida zu verbringen. Mei, es gibt Schlimmeres... Wir telefonieren jetzt erst mal mit der Versicherung (die wir ja erst vor 3 Tagen abgeschlossen haben) und hoffen, dass sie  den Schaden übernimmt...

Essen gibts heute bei Perkins (aber eigentlich nur, weil mein Akku vom Laptop leer ist wir dort WLAN mit Steckdose haben ;))

Das Essen hier ist zwar lecker, aber verhältnismäßig teuer (mein Gemüseteller mit Reis kostet z.B. knapp 10 Dollar).

IMG_6406

IMG_6407

Möchtest Du wissen, wie es weitergeht? Trage hier Deine E-Mail Adresse ein, damit Du als Erster erfährst, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde (und erhalte ein kleines Geschenk von uns):

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *